Anzeige

Veranstaltung: Sommersend - Fertig zum Abheben mit „Apollo 13“

Sommersend - Fertig zum Abheben mit „Apollo 13“
Schaustellerbetriebe aus der ganzen Bundesrepublik kommen im Frühling, im Sommer und im Herbst nach Münster, um Nostalgisches und natürlich die neuesten Sensationen an Fahrgeschäften zu präsentieren.
Der ca. 32.000 qm große Festplatz auf dem Schlossplatz ist nah zur Innenstadt an der "grünen" Promenade vor der malerischen Kulisse des Münsteraner Schlosses gelegen. Zu jedem Send finden sich etwa 210 Schaustellerbetriebe hier ein - mit High-Tech-Hochfahrgeschäften für Abenteuerlustige, den klassischen Fahrgeschäften wie Riesenrad, Autoscooter und Karussells, Belustigungsgeschäften und Geisterbahnen, nostalgischen oder auch supermodernen Schaugeschäften und vielen gastronomischen Betrieben. Fertig zum Abheben? Beim Sommersend vom 23. bis 27. Juni steht dem nichts im Wege. Im Giant Booster „Apollo 13“ erleben mutige Astronauten ein aktionsreiches Abenteuer. Bis auf 55 Meter hoch und flotten 120 Stundenkilometer erhebt sich die Gondel mit schnellen Wechseln und Überschlägen. Schwerelosigkeit und Nervenkitzel sind die Begleiter. Im sieben Meter hohen, als Space Shuttle gestalteten Kassenhäuschen beginnt die Reise in den Weltraum mit einem Dunkelparcours nebst Luftschleuse und Raumstation, bevor Astronauten per Film auf den bevorstehenden Start und Flug vorbereiten. Wer lieber am Boden bleibt, erlebt das Spektakel in der spacigen Ruhezone. Onride-Kameras übertragen den Ritt durchs All live. Wer sich kopfüber durch die Luft wirbeln lassen mag, ist in der zweiten Neuheit auf Münsters Kirmes an der richtigen Adresse. Frei nach dem gleichnamigen Science-Fiction-Film steht das technisch anspruchsvolle Fahrgeschäft „Predator“ für Adrenalin-Ausschüttung pur. Kein Wunder, dass nur mindestens 1,40 Meter große Mitfahrer ab zwölf Jahren Zutritt zu den rotierenden Gondeln haben. Schwindelfrei sollten sie auch sein. Doch auch weniger nervenstarke Volksfestbesucher kommen auf ihre Kosten. Dafür sorgen die 190 Beschicker, die zum Bummel über den Sendplatz vor dem Schloss einladen. Mit von der Partie sind bewährte Fahrgeschäfte wie der klassische „Musikexpress“, der wild tanzende „Break Dance“, der springende „Voodoo Jumper“, das nostalgische Kettenkarussell „Wellenflug“ und die beiden münsterschen Autoscooter. Getrost Platz nehmen kann die ganze Familie im „Spinning Racer“, der Achterbahn mit den drehbaren Gondeln. Wasserfeste Kirmesgänger entern die Wildwasserbahn „Poseidon“. Freie Fahrt für kleine Flitzer lautet das Motto auf der Go-Kart Bahn „Europa-Ring“. Jede Menge Spaß und Verwirrung verheißt der Ausflug ins gläserne Labyrinth „Down Town“. Da gilt es, die Orientierung nicht zu verlieren. Auf schwankenden Planken und vorbei an Furcht einflößenden Freibeutern geht es im Laufgeschäft „Pirates Adventure“ auf ein Abenteuer nach Piraten-Art. Wer hoch hinaus möchte, nimmt in einer der 36 drehbaren Gondeln des 48 Meter hohen Riesenrads „Roue Parisienne“ Platz und genießt den wunderbaren Blick über Sendvergnügen und die Stadt. Für das leibliche Wohl sorgen die vielen Stände mit fester und flüssiger Nahrung. Die Speisekarte reicht von der kultigen Currywurst bis hin zum feuerroten Paradiesapfel. Der Sommersend beginnt am Donnerstag, 23. Juni, um 14 Uhr mit dem Familientag. Es gibt 30 Prozent Ermäßigung bei allen Fahr- und Belustigungsgeschäften. Die Verkaufsgeschäfte senken einen Hauptartikel im Preis um mindestens 25 Prozent. Das traditionelle Dankeschön der Schausteller, das Feuerwerk, wird am Freitag, 25. Juni, gegen 22.30 Uhr den Himmel über dem Schloss zum Funkeln bringen. Am Send-Sonntag (26. Juni) wird ab 11 Uhr zum Frühschoppen eingeladen Am Montag, 27. Juni, ist „Twin-Day". Wer die kostenlose Stadtwerke Plus-Card besitzt, erhält beim Kauf eines Tickets ein zweites gratis dazu. Infos: Sommersend vom 23. bis 27. Juni auf dem Schlossplatz. Öffnungszeiten: Donnerstag und Montag 12 bis 23 Uhr (Fahrgeschäfte ab 14 Uhr), Freitag und Samstag 12 bis 24 Uhr (Fahrgeschäfte ab 14 Uhr), Sonntag 11 bis 23 Uhr. Weitere Informationen, auch zur Anreise, gibt es im Stadtportal unter www.stadt-muenster.de/send.
Veranstaltungsdetails

Datum: Fr. 23.06.2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Allgemeines
Ort: Münster
Location:
Schlossplatz
Schlossplatz  1
48143 Münster

Folgen Sie uns auf Facebook