Anzeige

Veranstaltung: Schwarzlichtfußballturnier

Mit Teams mit mindestens fünf Personen im Alter von zwölf bis 16 Jahren, 10 Euro
Erstes Bocholter Schwarzlicht-Fußballturnier am 22. Juni 2017 Für alle Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren im Stadtwald Sportpark Bocholt. Bocholt im Jahr 2030 – eine Initiative der Stadt Bocholt unter dem Motto "Zukunftsstadt Bocholt – Bocholt im Jahr 2030+" bei der SchülerInnen der Bocholter Schulen aufgefordert wurden, sich Gedanken um die Zukunft ihrer Stadt zu machen. Hier ist auch die Idee eines Schwarzlicht-Fußballturniers entstanden, aus dem Schülerprojekt von mehreren Kapu-Schülern. Das Jahr 2030 ist seit der "Zukunftsstadt"-Konfernz im Mai vergangenen Jahres im TextilWerk etwas näher gerückt und jetzt möchte das Stadtmarketing gemeinsam mit der Stadt Bocholt, Fachbereich Jugend, Familie, Schule, Sport und dem St. Josef Gymnasium eines der vorgeschlagenen Projekte in die Tat umsetzen: Das erste Bocholter Schwarzlicht-Fußballturnier. Entstanden ist die Idee als ein Projekt des von den SchülerInnen des Kapus vorgeschlagenen interkulturellen Jugendhauses "F!T",: Ein Fußballtunier im Dunkeln, ausgeleuchtet mit Schwarzlicht soll zu einem einzigartigen und neuen Erlebnis für Spieler und Zuschauer werden. Stattfinden wird das Turnier am 22. Juni 2017 in der Zeit von 17.00 bis ca. 21.00 Uhr im Stadtwald Sportpark, Am Ziegelofen 6, 46397 Bocholt. Anmelden können sich alle Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren in Teams von mindestens fünf Spielern für eine Anmeldegebühr von 10,00 € pro Team. Auch Einzelpersonen, die kein Team auf die Beine stellen konnten, können sich zu einem Preis von 2,00 € anmelden. Aus den Anmeldungen werden dann Teams erstellt. Zur Anmeldung wird es zwei Anmeldetage im Foyer des St. Josef-Gymnasiums, Hemdener Weg 19, 46399 Bocholt am 18. und 19. Mai jeweils in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr geben. Die Bocholter Schulen haben bereits ein Informationsschreiben mit Anmeldebögen erhalten. Sollte jemand keinen Anmeldebogen erhalten haben, sind vor Ort Anmeldebögen erhältlich. In der Anmeldegebühr enthalten sind für jedes Teammitglied ein Getränk, ein Schokoriegel, Neonschminke und ein Teamtrikot. Für die ersten vier Plätze gibt es tolle Preise zu gewinnen: 1. Platz: Freikarten für den Besuch des Kinodrom Multiplex 2. Platz: Tageskarten für das Inselbad Bahia 3. Platz: 3-Stunden-Karten für das Inselbad Bahia 4. Platz: 2-Stunden-Karten für das Inselbad Bahia Die Anzahl der Teams ist begrenzt, gespielt wird in der Soccerhalle des Stadtwald Sportparks, die eigens für dieses Turnier abgedunkelt und mit Schwarzlicht ausgestattet wird. Das Stadtmarketing, die Stadt Bocholt und das St. Josef Gymnasium freuen sich gemeinsam mit den SchülerInnen ein solches Projekt durchführen zu können. Vor allem für die SchülerInnen ist solch eine außerschulische Aktivität eine spannende Abwechslung vom Schulalltag. "Wir versuchen den Schülerinnen und Schülern bei der Umsetzung der Veranstaltung unter die Arme zu greifen und mit Erfahrungswerten zu helfen. Die meisten Ideen und Ansätze haben die Schüler hingegen selber entwickelt. Wir denken, dass so ein Projekt eine tolle Sache für Bocholt ist.", so Ludger Dieckhues, Geschäftsführer des Stadtmarketings. Unterstützt wird das Turnier vom Stadtwald Sportpark, dem Stadt-Sport-Verband, der Bocholter Energie- und Wasserversorgung, der Stadt Bocholt, der Volksbank Bocholt eG, der Bocholter Bädergesellschaft mbh, dem Kinodrom Multiplex und Getränke Hornung. Bei Fragen zur Anmeldung steht Ihnen das Stadtmarketing unter der Rufnummer 02871 2949330 gerne zur Verfügung.
Veranstaltungsdetails

Datum: Do. 22.06.2017
Uhrzeit: 17:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Sport & Fitness
Ort: Bocholt
Location:
Stadtwald-Sportpark
46397 Bocholt

Folgen Sie uns auf Facebook