Anzeige

Veranstaltung: Instrumente selber basteln

Instrumente selber basteln
Kinder entdecken auf kreative Weise die Geschichte des Blues, bis 28. Juli, 4 Euro
Instrumente selber basteln Kinder entdecken die Geschichte des Blues Gronau. Die Sommerferien haben begonnen, und das bedeutet ganz viel Zeit für Spiel, Spaß und tolle Aktionen gegen die Langeweile. Passend dazu bietet das rock’n‘popmuseum ein Ferienangebot für Kinder von 6 -10 Jahren an. Unter dem Titel „Von Waschbrettern und Gummibandgitarren“ sind die Kids eingeladen, eigene Instrumente zu basteln und sich kreativ mit der Geschichte der Bluesmusik auseinander zu setzen. Was ist eigentlich Blues? Wo kommt er her? Wie kann man ihn machen und womit? All diesen Fragen werden unter Anleitung einer Musikpädagogin spielerisch beantwortet. Neben einer kleinen musikalischen Einführung können die Kinder eigene Bluesinstrumente basteln und natürlich auch mit nach Hause nehmen. Das Programm findet jeweils von 10.00-12.00 Uhr im Rahmen der aktuellen Wechselausstellung „Päpste des Pop“ im rock’n`popmuseum statt und kostet 4 € pro Kind und Tag. Voranmeldungen werden unter der Telefonnummer 02562-81480 oder per mail (info@rock-popmuseum.de) entgegengenommen. Folgende Termine stehen zur Wahl: Donnerstag, 20.07.2017 Freitag, 21.07.2017 Donnerstag, 27.07.2017 Freitag, 28.07.2017 Weitere Informationen unter www.rock-popmuseum.de und bei Facebook unter http://www.facebook.com/rpm.gronau
Veranstaltungsdetails

Datum: Do. 20.07.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Kinder
Ort: Gronau
Location:
Rock'n'Popmuseum
Udo-Lindenberg-Platz  1
48599 Gronau

Telefon: 02562/8148-0
Fax: 02562/8148-20

zur Webseite

Folgen Sie uns auf Facebook