Veranstaltung: Münsterland Festivals part 9

Eröffnungskonzert im DA mit der isländischen Band "JFDR" und dem griechischen Sokratis "Sinopoulos Quartet", 22 Euro (VVK) 26 Euro (AK)
Ergreifender Gesang, faszinierende Klänge fernab von Genre-Klischees und Musiker von Weltrang: Das ist ein atemberaubender Festivalauftakt! Nur wenige können von sich behaupten, weltbekannten Künstlern wie Björk als Inspiration gedient zu haben. Die isländische Sängerin Jófríður Ákadóttir ist eine von ihnen. Warum, das wird deutlich, sobald man den ersten Takten ihres jüngsten Projekts JFDR lauscht: Ihre beispiellose Stimme schmiegt sich mühelos in die weichen, minimalistischen Soundarrangements aus wohlig warmen Synthesizerbässen, Gitarren-Loops und fernen Pianoklängen. In Hörstel spielt sie in Triobesetzung. Jófríður Ákadóttir Gesang | Tumi Árnason Saxofon, Synthesizer | Albert Finnbogason Bass Emotional auf derselben Wellenlänge, doch stilistisch weit entfernt bewegen sich die hauchzart gespielten Melodien, die Sokratis Sinopoulos seiner Lyra entlockt. Durch das subtil-warme Spiel seiner drei Mitmusiker gelingt es dem Quartett, Klangformen traditioneller griechischer Musik mit jazzigen, klassischen und populären Elementen zu einer Mischung zu verschmelzen, die sich jeder Genrebeschreibung entzieht und auch keiner bedarf: Sie ist schlichtweg ergreifend. Sokratis Sinopoulos Lyra | Yann Keerim Piano | Dimitris Tsekouras Kontrabass | Dimitris Emanouil Schlagzeug Durch den Abend führt: Dr. Jörg Biesler Freitag, 06. Oktober 2017 Einlass 19:00 Uhr Beginn 19:30 Uhr DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst | Hörstel VVK €22 AK €26 freie Platzwahl Lokale Vorverkaufsstellen Hörstel: DA, Kunsthaus Kloster-Gravenhorst | Klosterstraße 10 | Tel.: 05459/ 91460 Ibbenbüren: Tourist-Information | Stadtmarketing Ibbenbüren | Oststraße 28 | Tel.: 05451/ 5454540
Veranstaltungsdetails

Datum: Fr. 06.10.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Kunst & Kultur
Ort: Hörstel
Location:
Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Klosterstraße  10
48477 Hörstel

Telefon: 05459/91460

Folgen Sie uns auf Facebook