Veranstaltung: „Durch das Licht – Abstraktion in Frankreich. Von Bazaine bis Singier“

widmet sich das Picasso-Museum vom 11. Mai bis zum 29. September 2019 der Abstrakten Malerei der französischen Nachkriegszeit. Die Schau zeigt rund 100 Gemälde von Jean Bazaine, Roger Bissière, Elvire Jan, Jean le Moal, Alfred Manessier und Gustave Singier. In ihren Werken lassen die Künstler und die Künstlerin alles Gegenständliche hinter sich und schaffen mit ihren Strukturen und Farbsymphonien völlig neue, eigengesetzliche Bildwelten.
„Durch das Licht – Abstraktion in Frankreich. Von Bazaine bis Singier“ widmet sich das Picasso-Museum vom 11. Mai bis zum 29. September 2019 der Abstrakten Malerei der französischen Nachkriegszeit. Die Schau zeigt rund 100 Gemälde von Jean Bazaine, Roger Bissière, Elvire Jan, Jean le Moal, Alfred Manessier und Gustave Singier. In ihren Werken lassen die Künstler und die Künstlerin alles Gegenständliche hinter sich und schaffen mit ihren Strukturen und Farbsymphonien völlig neue, eigengesetzliche Bildwelten.
Veranstaltungsdetails

Datum: Mi. 11.09.2019
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Rubrik: Ausstellungen
Weitere Termine:
Do. 12.09.2019  - 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Münster
Location:
Kunstmuseum Pablo Picasso
Picassoplatz  1
48143 Münster

Telefon: 0251/41 44 70
Fax: 0251/41 44 777

zur Webseite

Folgen Sie uns auf Facebook